NÄCHSTER LIVESTREAM: MONTAG, 20.11.17 - 20:30 Uhr


353. SENDUNG - DONNERSTAG, 16.11.2017 - 20:30 UHR

60er/70er JAHRE MEHRFAMILIENHÄUSER SANIEREN

Millionen Mehrfamilienhäuser warten auf eine Sanierung. Gebäudesubstanz und Haustechnik ist veraltet. Oft werden die Mieter gekündigt, die Objekte abgerissen und stattdessen Eigentumswohnungen gebaut. Doch das geht am Bedarf vorbei. In Oldenburg zeigten Betriebstechniker Holger Laudely, E3/DC-Chef Andreas Piepenbrink und Hausbesitzer Thomas Henne, wie man eine Immobilie aus den 60er/70er Jahren energetisch sanieren kann. Ohne die Mieter herauszuwerfen, oder nach einer Sanierung die Mieten kräftig zu erhöhen. Beim "Hennehaus 2" sind sogar die Kosten für Wärme+Strom kräftig gesunken. 11 Miet- und 5 Gewerbeeinheiten profitieren enorm von dem klugen Konzept. Wir stellen das Hennehaus 2 vor.

 

Weitere Informationen: www.hennehaus.de

Dokumentation Deutschland, 2017



AKTUELLE SENDUNGEN

352. SENDUNG - MONTAG, 13.11.2017 - 20:30 UHR

JAMAIKA-SONDIERUNGEN - DESASTER FÜR KLIMASCHUTZ UND ENERGIEWENDE?

Die JAMAIKA-Sondierungen drohen, für den Klimaschutz und die Energiewende zu einem Desaster zu werden. Offenbar sind die GRÜNEN umgekippt und fordern keinen festen Ausstiegsstermin für Kohlekraftwerke mehr. Auch das Ende des Verbrennungsmotors soll zeitlich nicht mehr festgeschrieben werden. Damit droht der Klimaschutz, die Energiewende zu einem frommen Wunsch zu mutieren. Doch was ist gefordert, was müssten die GRÜNEN unbedingt durchsetzen, um dem Klimaschutz und der Energiewende eine neue Chance zu geben? Eine kritische Analyse und Diskussion!

 

Im zweiten Teil der Sendungen ist auch wieder unser altbewährter Energie-Effizienzberater Bert Schliemann dabei. Er hat entdeckt, wie man beim Staubsaugen 90 Prozent Energie einsparen kann.

 

Unsere Gäste: Prof. Volker Quaschning, HTW Berlin

Ralf Schmidt-Pleschka, Energie-Referent GRÜNE-Bundestagsfraktion

 

Aufzeichnung aus dem Galli-Theater!

Moderation: Frank Farenski & Bert Schliemann


Die Kinofilme - Das Projekt
Die Kinofilme - Das Projekt

"Leben mit der Energiewende TV" wird präsentiert von E3/DC, dem Spezialisten für Unabhängigkeit. "Leben mit der Energiewende TV" ist eine Erweiterung des Projekts "Leben mit der Energiewende" des freien Fernsehjournalisten Frank Farenski. Finanziert wird das Projekt durch Sponsoren, sowie mit Lizenzeinnahmen und Gewinnen  aus seinen Filmproduktionen. Wir bedanken uns für die Unterstützung und das große Engagement!


Alle Medien auf dieser Seite dürfen frei verwendet werden. Es gibt keinerlei urheberrechtlichen Beschränkungen. www.warroom.tv und alle TV-Sendungen sowie Kinofilme von "Leben mit der Energiewende" sind komplett barrierefrei! Sie dürfen die Werke kopieren, verändern, verbreiten und aufführen, sogar zu kommerziellen Zwecken, ohne irgendwie um Erlaubnis bitten zu müssen.


WERBEN BEI LEW TV

Ganz neu ist die Möglichkeit bei "Leben mit der Energiewende TV" traditionelle Werbung zu schalten. Eine Projektbeschreibung mit allen Infos dazu können Sie hier herunterladen.

Download
Alle Infos über das Projekt.
Projektbeschreibung Leben mit der Energi
Adobe Acrobat Dokument 3.0 MB