LIVESTREAM, MONTAG 29.5.17 - 19.30 h

Aufgrund der hohen Serverbelastung startet die Sendung erst um 19:45h


303. SENDUNG - DONNERSTAG 25.05.2017 - 19:45 UHR

AUTARK - DAS E3/DC MAGAZIN

DIE WAHRE EIGENVERSORGUNG - STUDIENERGEBNISSE - Teil 2


 

Im zweiten Teil der Sendung über die Studienergebnisse zur Eigenversorgung zeigen wir, dass mit einer PV-Anlage, Hauskraftwerk und Wärmepumpe eine 70%ige Autarkie möglich ist. Das heißt: Die Studie beweist, dass man sich tatsächlich mit Strom und Wärme zu 70% selber versorgen kann. Das sind beeindruckende Ergebnisse.

 

Eigenversorgung" lautet das Zauberwort der Energiewende. Eigenversorgung für Komfortstrom, Wärme, Mobilität. Doch was ist real wirklich machbar? Jetzt liegen die ersten Ergebnisse einer wirklich validierten Studie vor. 200 Häuser wurden nach lückenloser Datenkorrektheit und lückenloser Vollständigkeit unter insgesamt 5000 Anlagen bis Ende 2016 in ganz Deutschland ausgewählt und ausgewertet. Häuser mit PV+Hauskraftwerk und Häuser mit PV+Hauskraftwerk+Wärmepumpe. Wir zeigen die Auswertung in zwei Sendungen. In der ersten Sendung beschäftigen wir uns mit folgenden Fragen: + Abhängigkeit der Eigenversorgungsgrade vom Standort, + Abhängigkeit der Eigenversorgungsgrade von der Anlagengröße, + Abhängigkeit der Eigenversorgungsgrade vom Hausverbrauch, + Abhängigkeit der Eigenversorgungsgrade von der Speicherkapazität, + Abhängigkeit der Eigenversorgungsgrade von der solaren Überdimensionierung. Die Ergebnisse sind sehr beeindruckend und ermutigen auf dem Weg zur Energiewende. Denn es gibt real eine wesentlich höhere Eigenversorgung als gedacht.

 

Moderation: Frank Farenski

Aufzeichnung aus dem E3/DC-Theatre in Osnabrück


AKTUELLE SENDUNGEN

302. SENDUNG - MONTAG 22.05.2017

Leben mit der Energiewende TV

DER WEG ZUR ENERGIE-EIGENVERSORGUNG

Teil 2: Aufbau Photovoltaik-Anlage

Nach der Planung und dem Beratungsgespräch, geht es nun mit dem Aufbau der Photovoltaik-Anlage los. Das Dach hat eine Ost-West-Ausrichtung und so kommen auf beide Seiten des Daches PV-Module. "Mr. Energiewende" Holger Laudeley setzt, zusammen mit den fleißigen Arbeitsbienen (vor allem seine Frau), den Plan in Windeseile in die Realität um. Stück für Stück zeigen wir in der Sendung, wie die PV-Anlage installiert wird.

 

Eines ist aber klar: Ohne die Projektleitung von Frank Farenski würde gar nichts gehen.... :-)

 


Weitere Informationen: www.laudeley.de

Dokumentation, Deutschland 2017
Moderation: Frank Farenski


301. SENDUNG - DONNERSTAG 18.05.2017

AUTARK - DAS E3/DC MAGAZIN

DIE WAHRE EIGENVERSORGUNG - STUDIENERGEBNISSE - Teil 1

"Eigenversorgung" lautet das Zauberwort der Energiewende. Eigenversorgung für Komfortstrom, Wärme, Mobilität. Doch was ist real wirklich machbar? Jetzt liegen die ersten Ergebnisse einer wirklich validierten Studie vor. 200 Häuser wurden nach lückenloser Datenkorrektheit und lückenloser Vollständigkeit unter insgesamt 5000 Anlagen bis Ende 2016 in ganz Deutschland ausgewählt und ausgewertet. Häuser mit PV+Hauskraftwerk und Häuser mit PV+Hauskraftwerk+Wärmepumpe. Wir zeigen die Auswertung in zwei Sendungen. In der ersten Sendung beschäftigen wir uns mit folgenden Fragen: + Abhängigkeit der Eigenversorgungsgrade vom Standort, + Abhängigkeit der Eigenversorgungsgrade von der Anlagengröße, + Abhängigkeit der Eigenversorgungsgrade vom Hausverbrauch, + Abhängigkeit der Eigenversorgungsgrade von der Speicherkapazität, + Abhängigkeit der Eigenversorgungsgrade von der solaren Überdimensionierung. Die Ergebnisse sind sehr beeindruckend und ermutigen auf dem Weg zur Energiewende. Denn es gibt real eine wesentlich höhere Eigenversorgung als gedacht.

 

Moderation: Frank Farenski

Aufzeichnung aus dem E3/DC-Theatre in Osnabrück

Download
Studie Autarkiegrad
Hier die Studie zur Sektorenkopplung.
Kompaktstudie E3DC zum Autarkiegrad der
Adobe Acrobat Dokument 866.5 KB

So findet man uns

Der WARROOM im Herzen von Berlin ist ein kleines Fernsehstudio. Dort wird das erste TV-Programm zur Energiewende produziert. Gleichzeitig ist es eine Begegnungs- und Ausbildungsstätte. Im WAR-ROOM kann man sich über alle Fragen der Energiewende informieren und bei der Produktion der Sendungen live dabei sein.

 

Gerne sind Sie als Zuschauer live zur Sendung eingeladen. Kommen Sie einfach vorbei. Der Eintritt ist frei!  Wir freuen uns über jeden Gast! 

 

WARROOM-Berlin, Mehringplatz. 9, 10969 Berlin

Die Kinofilme - Das Projekt
Die Kinofilme - Das Projekt

"Leben mit der Energiewende TV" wird präsentiert von E3/DC, dem Spezialisten für Unabhängigkeit. "Leben mit der Energiewende TV" ist eine Erweiterung des Projekts "Leben mit der Energiewende" des freien Fernsehjournalisten Frank Farenski. Finanziert wird das Projekt durch Sponsoren, sowie mit Lizenzeinnahmen aus seinen Filmproduktionen. Wir bedanken uns für die Unterstützung und das große Engagement!


Alle Medien auf dieser Seite dürfen frei verwendet werden. Es gibt keinerlei urheberrechtlichen Beschränkungen. www.warroom.tv und alle TV-Sendungen sowie Kinofilme von "Leben mit der Energiewende" sind komplett barrierefrei! Sie dürfen die Werke kopieren, verändern, verbreiten und aufführen, sogar zu kommerziellen Zwecken, ohne irgendwie um Erlaubnis bitten zu müssen.


WERBEN BEI LEW TV

Ganz neu ist die Möglichkeit bei "Leben mit der Energiewende TV" traditionelle Werbung zu schalten. Eine Projektbeschreibung mit allen Infos dazu können Sie hier herunterladen.

Download
Alle Infos über das Projekt.
Projektbeschreibung Leben mit der Energi
Adobe Acrobat Dokument 3.0 MB