317. SENDUNG - DONNERSTAG, 13.07.2017

AUTARK - DAS E3/DC MAGAZIN

KEYNOTE: SERVICE & QUALITÄT

Die langjährige Nutzbarkeit von Hauskraftwerken/Stromspeichern hängt ganz wesentlich von der Qualität der Produkte und dem dahinter liegenden Service ab. E3/DC ist im Markt mit seinem durchdachten Engineering und der 10jährigen Systemgarantie im Markt ganz vorne!

 

Präsentation: Peter Gutendorf, Leiter Service/Qualität E3/DC


315. SENDUNG - DONNERSTAG, 6.07.2017

AUTARK - DAS E3/DC MAGAZIN

KEYNOTE: QUATTROPORTE

Auf der INTERSOLAR 2017 präsentierte sich E3/DC mit seinen Keynotes persönlich. 

 

Quattroporte! Das ist modulare Energieversorgung. Quattroporte ist ein System, das eine modulare Energieversorgung für Bestandsanlagen ermöglicht und AC-Anwendungen sämtlicher Leistungsklassen eröffnet.

 

Weitere Informationen: QUATTROPORTE

 

Präsentation: Petra Richter, Marketingleiterin E3/DC

Nadine Schubert, Leitung Vertrieb E3/DC


313. SENDUNG - DONNERSTAG, 29.06.2017

AUTARK - DAS E3/DC MAGAZIN

KEYNOTE: DAS HAUSKRAFTWERK

Bei der INTERSOLAR 2017 präsentierte sich E3/DC mit seinen Keynotes persönlich.

 

Hauskraftwerke sind die „Klassiker“ von E3/DC. Jetzt auch mit der BLACKLINE: eine Solarbatterie mit 50 % mehr Kapazität und höherem Wirkungsgrad. Durch TRILink ist 100 % AUTARKIE möglich, wenn Sie wollen und wann Sie wollen! Nach der Präsentation gab es eine rege Diskussion mit den Zuschauern/innen.

 

Weitere Informationen: HAUSKRAFTWERK

 

Präsentation: Petra Richter, Marketingleiterin E3/DC

Nadine Schubert, Leitung Vertrieb E3/DC


311. SENDUNG - DONNERSTAG, 22.06.2017

AUTARK - DAS E3/DC MAGAZIN

KEYNOTE: E3/DC - DIE MARKE

Dr. Andreas Piepenbrink ist Ingenieur und der "Kopf" hinter E3/DC. Zuschauer/innen von AUTARK kennen seine Kompetenz. Auf der INTERSOLAR 2017 stellte er nun das Marken-Konzept seiner Firma vor.

 

E3/DC hat sich im Produktkonzept gefunden und gewinnt permanent Marktanteile. Der „One Stop Supplier“-Ansatz von E3-DC setzt sich durch. Bei E3/DC kommt alles aus einer Hand und das komplett „Made in Germany“. Die Kunden sind zufrieden! In der Keynote präsentiert Geschäftsführer Dr. Andreas Piepenbrink die Markenphilosophie von E3/DC.

 

Präsentation: Dr. Andreas Piepenbrink, Geschäftsführer E3/DC


309. SENDUNG - DONNERSTAG 15.06.2017

AUTARK - DAS E3/DC MAGAZIN

EFFIZIENZ BEIM HAUSKRAFTWERK/STROMSPEICHER/BATTERIE

Effizienz ist eines der wichtigsten Argumente für die Energiewende. Dementsprechend anspruchsvoll sind die Anforderungen bei der Technik. Wie sieht es aus mit der Regelgeschwindigkeit, mit dem Einschaltverbrauch, dem Lade- und Entladewirkungsgrad und den Umwandlungsverlusten?

 

Gast: Dr. Andreas Piepenbrink, Geschäftsführer E3/DC

 

Moderation: Frank Farenski, Leben mit der Energiewende TV

Aufzeichnung von der INTERSOLAR 2017


307. SENDUNG - DONNERSTAG, 08.06.2017

AUTARK - DAS E3/DC MAGAZIN

MIT DEM HAUSKRAFTWERK GELD VERDIENEN: PRIMÄRREGELLEISTUNG

Frequenzregelung mit dem Hauskraftwerk/Stromspeicher ist ein Zauberwort. Rettet das Hauskraftwerk die Energiewende und sorgt für ein stabiles Netz? Im Prinzip ja! Erneuerbare Energie kann tatsächlich zur Netzstabilität beitragen. Dabei läßt sich sogar für die Besitzer von Hauskraftwerken Geld verdienen, bzw. beschleunigt sich die Amortisation der eigenen Energiewende-Technik. Wie das geht, zeigt diese Sendung.

 

Gäste: Markus Brehler, Geschäftsführer caterva

Dr. Andreas Piepenbrink, Geschäftsführer E3/DC

Weitere Informationen: catervaE3/DC

Moderation: Frank Farenski, Leben mit der Energiewende TV

Aufzeichnung von der INTERSOLAR 2017


305. SENDUNG -DONNERSTAG, 1.06.2017

AUTARK - DAS E3/DC MAGAZIN

Intersolar 2017 - Die Batterietechnik macht's

Batterien stehen stark im Fokus der Energiewende. In den nächsten Jahren geht es vor allem um Fragen nach Service, Kompatibilität, Altlasten und Aufrüstung. Dafür gibt es inzwischen gute Konzepte, die wir Ihnen in dieser Sendung vorstellen. 

 

Auf der Intersolar 2017 in München sprechen wir mit Dr. Andreas Piepenbrink, dem Geschäftsführer von E3/DC. Er beantwortet auch Fragen der Messebesucher.

 

Moderation: Frank Farenski, Leben mit der Energiewende TV

Aufzeichnung von der INTERSOLAR 2017


303. SENDUNG - DONNERSTAG 25.05.2017

AUTARK - DAS E3/DC MAGAZIN

DIE WAHRE EIGENVERSORGUNG - STUDIENERGEBNISSE - Teil 2

Im zweiten Teil der Sendung über die Studienergebnisse zur Eigenversorgung zeigen wir, dass mit einer PV-Anlage, Hauskraftwerk und Wärmepumpe eine 70%ige Autarkie möglich ist. Das heißt: Die Studie beweist, dass man sich tatsächlich mit Strom und Wärme zu 70% selber versorgen kann. Das sind beeindruckende Ergebnisse.

 

Eigenversorgung" lautet das Zauberwort der Energiewende. Eigenversorgung für Komfortstrom, Wärme, Mobilität. Doch was ist real wirklich machbar? Jetzt liegen die ersten Ergebnisse einer wirklich validierten Studie vor. 200 Häuser wurden nach lückenloser Datenkorrektheit und lückenloser Vollständigkeit unter insgesamt 5000 Anlagen bis Ende 2016 in ganz Deutschland ausgewählt und ausgewertet. Häuser mit PV+Hauskraftwerk und Häuser mit PV+Hauskraftwerk+Wärmepumpe. Wir zeigen die Auswertung in zwei Sendungen. In der ersten Sendung beschäftigen wir uns mit folgenden Fragen: + Abhängigkeit der Eigenversorgungsgrade vom Standort, + Abhängigkeit der Eigenversorgungsgrade von der Anlagengröße, + Abhängigkeit der Eigenversorgungsgrade vom Hausverbrauch, + Abhängigkeit der Eigenversorgungsgrade von der Speicherkapazität, + Abhängigkeit der Eigenversorgungsgrade von der solaren Überdimensionierung. Die Ergebnisse sind sehr beeindruckend und ermutigen auf dem Weg zur Energiewende. Denn es gibt real eine wesentlich höhere Eigenversorgung als gedacht.

 

Moderation: Frank Farenski

Aufzeichnung aus dem E3/DC-Theatre in Osnabrück


Die Kinofilme - Das Projekt
Die Kinofilme - Das Projekt

"Leben mit der Energiewende TV" wird präsentiert von E3/DC, dem Spezialisten für Unabhängigkeit. "Leben mit der Energiewende TV" ist eine Erweiterung des Projekts "Leben mit der Energiewende" des freien Fernsehjournalisten Frank Farenski. Finanziert wird das Projekt durch Sponsoren, sowie mit Lizenzeinnahmen und Gewinnen  aus seinen Filmproduktionen. Wir bedanken uns für die Unterstützung und das große Engagement!


Alle Medien auf dieser Seite dürfen frei verwendet werden. Es gibt keinerlei urheberrechtlichen Beschränkungen. www.warroom.tv und alle TV-Sendungen sowie Kinofilme von "Leben mit der Energiewende" sind komplett barrierefrei! Sie dürfen die Werke kopieren, verändern, verbreiten und aufführen, sogar zu kommerziellen Zwecken, ohne irgendwie um Erlaubnis bitten zu müssen.


WERBEN BEI LEW TV

Ganz neu ist die Möglichkeit bei "Leben mit der Energiewende TV" traditionelle Werbung zu schalten. Eine Projektbeschreibung mit allen Infos dazu können Sie hier herunterladen.

Download
Alle Infos über das Projekt.
Projektbeschreibung Leben mit der Energi
Adobe Acrobat Dokument 3.0 MB